A b o u t U t e

Die konzeptionell arbeitende Künstlerin Ute Deutz befasst sich in ihren Arbeiten mit sozialkritischen Themen und der zwischenmenschlichen Gedankenwelt. Heimliche Wünsche und Bedürfnisse manifestiert sie in Objekten und Installationen, die sie mit eigenen Gedanken und Interpretationen inszeniert.

 

Sozialkritische Themen und menschliche Abgründe werden ästhetisch und zum Teil humorvoll aufbereitet. Oftmals folgt der interessierten Annäherung des Betrachters ein kurzer Rückzug. Ein thematisch geschärfter zweiter Blick lässt die feinen Details und ihre Anspielungen erkennen.

 

Es entsteht ein stiller Dialog mit dem Betrachter, zu dem die Künstlerin den Kontakt sucht und den sie in ihren beweglichen Objekten auch durch gewollte Interaktivität unterstützt.